hotel

restaurant

bar

meetings

events

kontakt
google plus
 

Throw That Beat In The Garbagecan
Throw That Beat In The Garbagecan machen Schluss. Und dieses Mal, wie es scheint, endgültig. Zwischen 1986 und der (ersten) Auflösung 1997 war die Combo um die Sänger und Gitarristen Klaus Cornfield und Oliver „Polli Pollunder“ Kolb eine der einflussreichsten IndieRock-Bands mit dem gewissen Twang – oder eben, nach dem Titel des Debütalbums, „Tweng!“ Vieles, was heute völlig selbstverständlich ist, haben sie damals eingeführt: Stilmischungen aus allen Rock’n’Roll-Varianten, psychedelische Bretter, epische Breitwandstücke. Bevor Nirvana groß wurde, hatten sie schon Grunge-Gitarren im Angebot, und süßen Pop mit Garagenrock zu verbinden, haben sich Throw That Beat In The Garbagecan als Erste getraut. Damit haben es die Jungs, die eigentlich immer irgendwo auf Tour waren, sogar aufs Cover der Spex geschafft, als das noch was wert war. Und lustigerweise verlieh ihnen MTV Europe 1993, also sieben Jahre nach Gründung und nach der vierten LP den Best New Band Award. Seit 2014 kamen Throw That Beat In The Garbagecan sehr sporadisch für insgesamt drei Konzerte noch einmal zusammen, jetzt geht es dem Ende entgegen. Aber das erzählt uns die Band am besten direkt mal selbst: „Es ist soweit – alles Gute muss einmal zu Ende gehen. Wir müssen gestehen, die glücklichen Gesichter im Publikum und in der Band während der drei ReunionAuftritte in den letzten Jahren haben uns ein bisschen süchtig gemacht. Wer hätte auch erwartet, dass wir je wieder in Originalbesetzung spielen würden – wir selbst am wenigsten. Es ist so, als würde man in einen alten Lieblingspulli schlüpfen. Er hat vielleicht inzwischen ein Loch am Ellbogen und die Farbe ist etwas blasser geworden, aber er fühlt sich immer noch bequem und verdammt gut an. Wir sind sehr selige Mülleimerchen, denn diese vielen durch die Konzertsäle wabernden Glücksendorphine zeigen uns, dass wir doch ein paar Herzen bewegt haben in den elf Jahren als Band. Vielen Dank für die Blumen! Also, solange es noch so schön brennt und prickelt ... das wirklich aller-allerletzte Throw That Beat-Konzert ist fällig. Kommt, wir verkneifen uns die Tränchen und lassen es noch einmal so richtig doll krachen!“

Tickets für den 26.10.2018 online buchen:
21:00 Uhr - Throw That Beat In The Garbagecan

KNUST
Neuer Kamp 30
HAMBURG


Von

00

00

Bis

00

00

Gäste

1

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
enjoy hamburg