hotel

restaurant

bar

meetings

events

kontakt
facebookgoogle plus
 

Arthur Kay & The Clerks
Arthur Kay - Original South London Rude Boy

Arthur Kay ist so etwas wie der bekannteste Geheimtipp der Ska-Szene, denn obwohl er seit den späten 1960ern an allen Entwicklungsschüben des Genres beteiligt war, ist er hauptsächlich Szenekennern ein Begriff.

Arthur war Teil der Londoner Mod Szene in den 60ern, bei seiner ersten Studioaufnahme 1967 traf er auf Rico Rodriguez, er spielte Bass auf zahllosen Trojan-Aufnahmen in den frühen 70ern, von Dandy Livingstone über Judge Dread zu Desmond Dekker. Ab 1978 veröffentlichte Arthur Kay unter seinem Namen und mit den Originals eine Serie von zeitlosen Klassikern der Skaszene wie „Ska Wars“, „Play My Record“, Watching the Rich Kids“ oder „The Count Of Clerkenwell“.

Jetzt, pünktlich zu seinem 50. (!) Bühnenjubiläum ist er zurück: Ladies und Gentlemen, Rude Boys und Girls, bitte begrüßt mit uns Arthur Kay!

The Clerks – Kölner Meister aller Offbeat-Spielarten

Mit den Clerks gibt sich einer der spannendsten Skabands aus deutschen Landen die Ehre. Seit ihrer Gründung im Jahre 2000 haben die sieben Jungs aus der Dom-Stadt eine erstaunliche Entwicklung hingelegt. Bisher stehen 6 Alben und 4 Singles zu Buche, die auch außerhalb der Ska-Szene Eindruck gemacht haben.

Wie vielseitig die Clerks sind, zeigten sie im Frühjahr 2013, als sie mit einem umjubelten Set aus Studio One-Klassikern selbst den jamaikanischen Produzentenveteran Clive Chin (Randy’s Records/17th North Parade) mächtig beeindruckten.

Pre- and Aftershowparty mit Red Baron & Dr. Till

Tickets für den 08.10.2017 online buchen:
20:00 Uhr - Arthur Kay & The Clerks

Event Center Landhaus Walter Downtown Bluesclub
Otto Wels Strasse 2
HAMBURG


Von

00

00

Bis

00

00

Gäste

1

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
enjoy hamburg