hotel

restaurant

bar

meetings

events

kontakt
facebookgoogle plus
 

Nebelland - Mut! Theater Hamburg
Der Ort der Handlung ist ein Altenheim. Umgebung karg und steril. Jährlich führen die Bewohner zu Weihnachten ein Theaterstück für die Angehörigen auf; dieses Mal die Nibelungen. Als Heimbewohner treten auf Frau Brunhilde und Herr Hagen. Frau Brunhilde vermischt glückselig ihre eigenen Erinnerungen mit der Brunhilde der Nibelungensage. Aus diesem versponnenen Zustand taucht sie in die Realität auf, wenn sie Gefahr wittert. Und diese zieht herauf. Ein Mitbewohner ist Hagen, ein verbitterter Zyniker, verschlagen und bösartig. Der Ex- Banker schwankt zwischen Senilität und klaren Momenten.

In diese „Gemeinschaft“ platzt Herr Kaiser von der Betreibergesellschaft, der neue Verantwortliche. Er möchte Alles modernisieren, optimieren, straffen und vor Allem Kosten senken. Mit ihm muss sich die Heimleiterin, Frau Ute, auseinandersetzten. Diese Herausforderung überfordert sie. Alkohol kommt ins Spiel. Frau Ute ist aufrichtig um das Wohl ihrer Bewohner bemüht. Dagegen sorgt sich der Verwaltungsmensch Kaiser einzig und allein um deren Entsorgung; geräuschlos, TÜVRheinland geprüft. Es kommt zum Konflikt zwischen Heimleitung und dem Vertreter der Verwaltung. Hagen mischt sich ein und treibt den Konflikt auf die Spitze, Brunhilde fördert alte Wahrheiten zu Tage. Alles entgleitet. Es kommt zum „letzten Gefecht“.

Schauspiel:
Anika-Sara Schäfer, Beate Wagener, Robert Kaiser, Thomas Ramm

Ein Stück von Theo Trift

Inszenierung: Monika Werner

Produktion: Hamburgs einfach freies Ensemble

Tickets für den 12.05.2017 online buchen:
20:00 Uhr - Nebelland - Mut! Theater Hamburg

Mut! Theater
Amandastraße
HAMBURG


Von

00

00

Bis

00

00

Gäste

1

 

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
enjoy hamburg